Kunden über bfly-audio


Kundenmeinungen

... Ich habe die Absorber für meinen Leben CS300XS gekauft. Mr. Hyodo heißt der Entwickler des CS300XS und er weiß sicher was er tut, denn nicht zuletzt war er jahrelang bei Luxman tätig. Aber was hat sich „Meister Hyodo“ dabei gedacht, dieses ansonsten ordentlich gefertigte Gerät mit Plastikfüßchen, die mit etwas dünnem Filz beklebt sind, auszuliefern? Nicht nur das das gerade 10,5 kg leichte Gerät auf glatten Flächen hin- und herrutscht – nein - ein Dämpfung fällt bei dem Materialaufwand einfach aus. So etwas habe ich im High End Bereich noch nicht gesehen.
Gott Lob gibt es Reinhold und Angelika Schäffer, die diesen Missstand richten können. Die 4 Tube Absorber (21 mm ) habe ich mit M4-Schrauben bestellt, so dass ich sie gegen die Plastikfüßchen austauschen konnte. Jetzt rutscht nichts mehr, die Wertigkeit und die Optik stimmt nun insgesamt und ich bilde mir ein, dass dadurch auch „Konturen“ der Musik noch besser dargestellt/abgegrenzt werden. Ein weiterer nicht von der Hand zu weisender Vorteil ist, dass der Verstärker mehr Bodenfreiheit erhält. Dadurch wird die Luftzirkulation verbessert. Das hat auch Meister Hyodo entdeckt und dem neuen CS300F jeweils zwei Plastikfüßchen übereinander spendiert.
Alles in allem sind die 4 Tube Absorber von bFly-audio eine runde Sache J, die ich gerne weiterempfehle und vor allem „Leben-Geräte-Besitzern“ ans Herz lege.
Vielleicht denken die Macher von bFly-audio darüber nach die Leben-Geräte analog zu Thorens u. a. explizit in Ihren Shop zu erwähnen. Da gibt es nämlich eine Schwachstelle bei den Geräten, die durch bFly-audio Absorber bestens behoben werden kann.