über Stromversorgung

 

... Meine bisherige Stromversorgung waren Netzfilter und Netzleiste von Vibex, mit 2x QK 1 und QV 2 Steckern von Nordost in der Netzleiste und Unterstellkegel ebenfalls von Nordost. Die gesamte Kette hat den selben Preis wie der BAC 1500. Der BAC 1500 klingt im Vergleich um ca. 20% besser als die gesamte Kette.
Mit dem BAC 1500 braucht man keine Netzfilter, Stecker, Netzleisten oder irgendwelche Füße gegen Mikrofonieeffekte mehr, weil der BAC alles in sich in perfekter Abstimmung vereint und durch die PRO Füße von bFly genauso gut entkoppelt wird wie die Kegel von Nordost.

... nachdem ich bereits ein sehr zufriedener Kunde von Ihnen bin und bei mir schon Ihre Absorber (Stage, Master) mit großem Erfolg  zum Einsatz kommen, möchte ich Ihnen heute über die Erfahrung meines jüngst bei Ihnen erworbenen Power Conditioners PLIXIR Elite BAC 1500 berichten.
Ich höre über eine mittlerweile durch einige Tuningmaßnahmen, sehr harmonisch abgestimmten LINDEMANN Kette, die mir sehr viel Freude bereitet. Um den Widrigkeiten der zunehmend sich verschlechternden Stromqualität zu begegnen hatte ich bis Dato die sehr gut beleumundete Filterleiste “AFL Reference Line” der Firma FISCH-Audio in Betrieb.
In letzter Zeit gab es trotz all dem immer öfters Tage an denen das Hören keinen Spaß machte weil der Klang lästig, hart, unmusikalisch war. Mir war relativ schnell klar dass die einzige Inkonstante meiner Kette nach wie vor die Netzspannung ist und eine Problemlösung wohl nur auf diesem Gebiet zu finden ist.
Seit nun ca. 4 Wochen ist der PLIXIR bei mir im Einsatz. Obwohl ich normalerweise vorsichtig im Umgang mit Superlativen bin, muss ich sagen dass sich durch den Einsatz des PLIXIR die gesamte Wiedergabequalität meiner Anlage in dramatischer Weise verbessert hat. Die Tatsache das es nun keinen Tag gibt an dem die Klangqualität abfällt ist nur das Eine, die Klangqualität hat sich darüberhinaus grundsätzlich in geradezu allen Aspekten extrem positiv verändert ! Im Gegensatz zu den oftmals befürchten Dynamikeinbußen bei Netzfiltern hat sich hier gerade die Dynamik sogar in explosiver Weise gesteigert !
Das Klangbild hat eine nie lästig werdende natürliche “analoge” Wärme bekommen, die Bühne ist insgesamt grösser und durchhörbarer geworden, es werden vorher nicht wahrgenommene Details und Klangfarben hörbar.
Ich weiß nun wie viel Potential seit vielen Jahren ungenutzt (ungehört) in meinen Komponenten schlummerte und könnte mir das Musik hören ohne den PLIXIR nicht mehr vorstellen !